Praxis  für  integrative  Therapie

Paartherapie  -  Eheberatung  -  Mediation  -  Psychologische Beratung  -  Systemische Sexualberatung

Praxis für integrative Paartherapie - Professionelle Begleitung in schwierigen Beziehungssituationen

Herzlich Willkommen!


„Glück ist eine Überwindungsprämie!“

                                                                                                                                                                                Jens Corson 


Auch große Krisen fangen klein an! 

Jede Beziehung kommt an den Punkt, an dem es Zeit zum Reden ist. Doch oftmals wird dieser Punkt überschritten und eine zielführende Kommunikation ist nicht mehr wirklich möglich. 

Gerade zum Jahreswechsel rückt der Wunsch nach einer erfüllten Partnerschaft mehr als sonst wieder in den Vordergrund! Denn es gibt wohl niemanden, der sich nicht danach sehnt, sich zugehörig und angenommen zu fühlen, sich wohl fühlen mit dem Menschen, der mal unser Herz erobert hat...

Im Rückblick wird uns oft deutlich, was nicht mehr gut läuft und wo es dringend Veränderung bedarf, dass es so nicht weiter gehen sollte....Die Umsetzung, das WIE ist oft die fragliche Hürde. 

Nur Mut: Sie sollten in jedem Fall weiterhin festhalten an Ihrer Idee, auch wenn der Alltag und die Unterschiedlichkeiten oft wie unüberwindbare Hindernisse aussehen. Dies lässt jeden von uns immer mal wieder zweifeln und ist (ehrlich gesagt) im Großen und Ganzen normal! 

Leider gibt es auch Themen und Verletzungen, in denen ein Paar an Grenzen stösst, die zum Resignieren führen, bei denen das Gefühl erlebt wird, nicht weiterzukommen, keine Lösung zu finden. Ratlosigkeit, Hilflosigkeit, Resignation sind die häufigen Begleiterscheinungen.

Oftmals sind es aufgestaute Konflikte! Oftmals sind es überhöhte Erwartungen…! Nicht selten alte Verletzungen

Wenn Sie nun diese Zeilen lesen, leben Sie vermutlich in einer Beziehung - In einer Partnerschaft, die gerade aktuell sehr schwierig ist? In der Sie eventuell sogar zweifeln, ob es weitergehen kann. Und wenn, dann wie?

Ein bestimmter Konflikt bringt sie in unlösbare Situationen? Schwierige Themen haben sich langfristig aufgestaut oder tauchen immer wieder auf?

Eine Paartherapie oder Beratung kann Sie unterstützen, auf einen Weg zu einer konstruktiven Veränderung!

Gleichzeitig werden Sie sich fragen, wie dabei eine Mediation, Beratung oder Paartherapie helfen kann? Ist es überhaupt möglich, dass ein Außenstehender die Situation adäquat verstehen kann? Eventuell zögern Sie zusätzlich aus dem Grund, weil es Ihnen schwer fällt, sich vorzustellen, einem sozusagen „fremden“ Menschen Ihr Herz auszuschütten. 

Das ist alles mehr als sehr verständlich!!

An dieser Stelle kann ich Ihnen nicht gänzlich Ihre Bedenken nehmen, aber ich kann Sie ermutigen, den Schritt zu wagen. Das Risiko ist wirklich überschaubar : es heißt Veränderung und Entwicklung. Das Gespräch in der Beratung wird Ihnen helfen, das Warum und Wieso besser zu verstehen, Erwartungen zu klären, um so zu konstruktiven Veränderungen zu finden. Die Unterschiedlichkeit der Partner wird sich nicht ändern - Sie können aber lernen, damit anders umzugehen, neue Strategien zu entwickel und einzuüben.

Durch eine  Paartberatung gibt es immer eine Chance auf einen Neuanfang!  Es gilt auch: je früher Sie sich für eine Beratung entscheiden, desto besser ist die Prognose! Auch Ihre eigene Motivation spielt dabei eine große Rolle.

Ich persönlich freue mich, wenn Sie auf mich zukommen. Gern auch telefonisch, dann beantworte ich Ihnen gern offene Fragen und Sie können einen ersten Eindruck von mir bekommen.

                                               Eike Schällig-Hensch


E-Mail: integrative-paartherapie@web.de

 Tel: 0170 40 70069